ŠKODA OCTAVIA Jahreswagen

ŠKODA OCTAVIA Jahreswagen – Sensation in Preis und Leistung

Wer einen Gebrauchtwagen im fast neuen Zustand fahren möchte, liegt mit unseren ŠKODA OCTAVIA Jahreswagen goldrichtig. Wie es der Name bereits sagt, handelt es sich um Fahrzeuge, deren Erstzulassung maximal ein Jahr zurückliegt. In aller Regel sind dies Modelle aus der aktuellen Modellgeneration, die weder in der Motorisierung noch in der Ausstattung Wünsche offen lassen. ŠKODA OCTAVIA Jahreswagen überzeugen allesamt durch ihren tadellosen Zustand. Wir vom Seubert Autocenter unterziehen jedes Fahrzeug vor dem Verkauf einem umfangreichen Check und führen die erforderlichen Reparaturen durch. Wir stehen mit unserem guten Namen und 30 Jahren Erfahrung für die Qualität unserer günstigen ŠKODA OCTAVIA Jahreswagen, sodass Sie viele Jahre ohne Probleme fahren können. Alle ŠKODA OCTAVIA Jahreswagen stehen bereits für Sie bereit und lassen sich ohne Wartezeit gleich mitnehmen. Das gilt natürlich auch dann, wenn Sie sich für eine ŠKODA OCTAVIA Jahreswagen Finanzierung entscheiden oder Ihren Gebrauchtwagen in Zahlung geben.

Ob Preis, Verfügbarkeit, Ausstattung oder Zustand: mit einem ŠKODA OCTAVIA Jahreswagen gehen Sie in all diesen Punkten auf Nummer sicher und treffen eine hervorragende Wahl. Die Fahrzeuge sind nahezu neu, werden jedoch zum Preis eines Gebrauchtwagens angeboten. Dadurch, dass wir auf unserer Ausstellungsfläche jede Menge Fahrzeuge in erstklassigem Zustand und unterschiedlichen Ausstattungen im Sortiment bereithalten, ist sicher auch der passende ŠKODA OCTAVIA Jahreswagen für Sie dabei. Anderenfalls sprechen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von uns beraten. Sie finden das Seubert Autocenter in Straubing sowie auf unseren Seiten im Internet, wo wir Ihnen bereits einen guten Überblick über all Ihre Möglichkeiten verschaffen. Herzlich Willkommen.

Mancherorts ist bereits vom besseren Golf die Rede. In der Tat ist der ŠKODA Octavia einer der Stars unter den Kompaktfahrzeugen und der unangefochtene Topseller seines Herstellers. Die Plattform teilt sich das Fahrzeug mit dem Wolfsburger Konzernverwandten, beschreitet ansonsten jedoch eigene Wege. Für ŠKODA ist die Wiederaufnahme des Octavia ein Revival der besonderen Art. Der erste Octavia setzte zwischen 1959 und den 1970er Jahren Maßstäbe. Die heutige Modellreihe startete 1996 und wird aktuell in der dritten Modellgeneration angeboten. Spätestens seit dem Facelift aus dem Jahr 2017 ist voll und ganz Augenhöhe erreicht, was auch an der überzeugenden Optik liegt.

Die „Hard Facts“ zum ŠKODA Octavia

Zu haben ist der ŠKODA Octavia sowohl als Limousine als auch als Kombi bzw. Combi, wie es beim Hersteller heißt. Signifikant ist dabei, dass die längere Version mit 4,69 Meter bereits der Mittelklasse zugerechnet wird. Zu haben ist jedoch auch ein Octavia in 4,66 Meter bei konstanter Breite von 1,81 Meter und Höhen zwischen 1,45 Meter und 1,48 Meter. Die Abmessungen führen zu einem Laderaumvolumen von bis zu 610 Liter bzw. 1.740 Liter bei umgeklappten Rücksitzen.

Motorisiert wird der ŠKODA Octavia sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselaggregaten. Die Bandbreite der Leistung ist enorm und beginnt bei den Benzinern mit 115 PS des 1.0 TSI bzw. 86 PS des 1.2 TSI. Wer es sportlich mag, der entscheidet sich für den ŠKODA Octavia RS oder steigt in die Variante mit Allradantrieb. In puncto Beschleunigung werden so Werte von gerade einmal 6,6 Sekunden auf 100 km/h erreicht, womit regelrechtes Sportwagenfeeling aufkommt. Als Diesel lässt sich aus einem Leistungsspektrum zwischen 90 und 184 PS wählen. Das hohe Maß an Individualität wird auch noch durch diverse Fahrmodi unterstrichen, die ab einer Leistung von 150 PS zur Verfügung stehen.

Ausstattung und Extras

Kennzeichnend für den ŠKODA Octavia sind vor allem die vielen Assistenzsysteme. Exemplarisch seien an dieser Stelle der Toter-Winkel-Assistent sowie der seit dem Facelift integrierte City-Notbremsassistent zu nennen. Letzter verfügt auch über einen Fußgängerschutz und ist damit auf dem neuesten Stand der Technik. Für Fahrten in der Innenstadt erweist sich der Parkassistent als hilfreich, zumal auch ein Querverkehrswarner für das Ausparken bereitsteht. Zuletzt stellt der ŠKODA Octavia auch den so genannten Crew Protect Assist bereit. Dieses System bewirkt, dass bei bevorstehendem Unfall die Gurte gestrafft und alle Fenster geschlossen werden. Des Weiteren wird automatisch die Warnblinkleuchten angeschaltet.

Besonderheiten des ŠKODA Octavia

Der ŠKODA Octavia ist ein Fahrzeug voller Besonderheiten. Da sind beispielsweise die Vordersitze, die sich beheizen lassen oder auch die serienmäßige Müdigkeitserkennung. Für den perfekten Überblick sorgen LED-Scheinwerfer und eine Scheinwerferreinigungsanlage, die sich ausfahren lässt. Des Weiteren bietet der ŠKODA Octavia Nebelscheinwerfer und Abbiegelicht. Apropos Licht: im Innenraum steht auf Wunsch sogar eine Ambientebeleuchtung in verschiedenen Farben zur Verfügung. Musikalisch geht es dann dank des Bolero-Systems zu, das sich über einen Acht-Zoll-Touchscreen steuern lässt. Die Anbindung mobiler Geräte via Bluetooth ist ebenso Teil des Programms wie die Nutzung des Internets via WLAN. Zuletzt bietet der ŠKODA Octavia sowohl zwei USB-Anschlüsse als auch eine 220 Volt-Steckdose und individuell konfigurierbare Schlüssel.

Fahrzeugangebote
EU-Neuwagen, Gebrauchtwagen & Jahreswagen
Werkstatt und Service
Service und Reparatur für alle gängigen Marken
Teiledienst
Gross- und Firmenkunden
Vorteile für Groß- und Firmenkunden
Unternehmen
Erleben Sie unser Unternehmen in Straubing
Jobs und Karriere
Karriere bei der Seubert Autocenter GmbH
Kontakt
Unsere Mitarbeiter stehen für Sie zur Verfügung