ŠKODA KODIAQ Jahreswagen

ŠKODA KODIAQ Jahreswagen – Sensation in Preis und Leistung

Wer einen Gebrauchtwagen im fast neuen Zustand fahren möchte, liegt mit unseren ŠKODA KODIAQ Jahreswagen goldrichtig. Wie es der Name bereits sagt, handelt es sich um Fahrzeuge, deren Erstzulassung maximal ein Jahr zurückliegt. In aller Regel sind dies Modelle aus der aktuellen Modellgeneration, die weder in der Motorisierung noch in der Ausstattung Wünsche offen lassen. ŠKODA KODIAQ Jahreswagen überzeugen allesamt durch ihren tadellosen Zustand. Wir vom Seubert Autocenter unterziehen jedes Fahrzeug vor dem Verkauf einem umfangreichen Check und führen die erforderlichen Reparaturen durch. Wir stehen mit unserem guten Namen und 30 Jahren Erfahrung für die Qualität unserer günstigen ŠKODA KODIAQ Jahreswagen, sodass Sie viele Jahre ohne Probleme fahren können. Alle ŠKODA KODIAQ Jahreswagen stehen bereits für Sie bereit und lassen sich ohne Wartezeit gleich mitnehmen. Das gilt natürlich auch dann, wenn Sie sich für eine ŠKODA KODIAQ Jahreswagen Finanzierung entscheiden oder Ihren Gebrauchtwagen in Zahlung geben.

Ob Preis, Verfügbarkeit, Ausstattung oder Zustand: mit einem ŠKODA KODIAQ Jahreswagen gehen Sie in all diesen Punkten auf Nummer sicher und treffen eine hervorragende Wahl. Die Fahrzeuge sind nahezu neu, werden jedoch zum Preis eines Gebrauchtwagens angeboten. Dadurch, dass wir auf unserer Ausstellungsfläche jede Menge Fahrzeuge in erstklassigem Zustand und unterschiedlichen Ausstattungen im Sortiment bereithalten, ist sicher auch der passende ŠKODA KODIAQ Jahreswagen für Sie dabei. Anderenfalls sprechen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von uns beraten. Sie finden das Seubert Autocenter in Straubing sowie auf unseren Seiten im Internet, wo wir Ihnen bereits einen guten Überblick über all Ihre Möglichkeiten verschaffen. Herzlich Willkommen.

Groß, größer, ŠKODA Kodiaq. Mit dem SUV setzt der Hersteller einen neuen Maßstab und legt erstmals ein geländetaugliches Fahrzeug von 4,70 Meter Länge vor. Breite und Höhe des Naturburschen rangieren bei 1,88 Meter bzw. 1,68 Meter. Das Fahrzeug kam 2017 auf den Markt und gilt als einer der inoffiziellen Nachfolger des Erfolgsmodells Yeti. Die bärenstarken Motoren lassen sich bereits am Namen ablesen, denn der ŠKODA Kodiaq nimmt auf den in Alaska heimischen Kodiakbären Bezug. Eine Besonderheit besteht im quer eingebauten Motor. Der Vorteil dieser Herangehensweise liegt in der Schaffung von mehr Platz im Innenraum, was sich insbesondere in der optionalen dritten Sitzreihe zeigt.

Der ŠKODA Kodiaq in Zahlen

Neben dem reinen Längenmaß ist viel entscheidender, dass sich der ŠKODA Kodiaq auch mit sieben Personen nutzen lässt. Wer möchte, baut zu diesem Zweck eine dritte Sitzreihe ein. Alternativ lässt sich auch eine Laderaumvolumen von sage und schreibe 2.065 Liter erreichen. Bereits bei voller Bestuhlung bietet der Kofferraum 720 Liter und sorgt so dafür, dass der ŠKODA Kodiaq voll und ganz familien- und reisetauglich ist. Besondere Beliebtheit erfährt der Kodiaq aufgrund der zwei Meter langen ebenen Ladefläche, die auch den Transport sperriger Güter möglich macht.

Die Größe des Fahrzeugs spiegelt sich auch in der Motorisierung wider. Wer sich für einen Benziner entscheidet, wählt aus verschiedenen Ausführungen mit einem Leistungsspektrum zwischen 125 und 220 PS. Dass hier ebenso wie in den Diesel-Varianten ein Allradantrieb angeboten wird, versteht sich von selbst. Als Selbstzünder ist der ŠKODA Kodiaq mit 150 bzw. 190 PS konfigurierbar und bei den meisten Motorisierungen kann zwischen einem Schaltgetriebe oder einer Automatik bzw. Doppelkupplungs-Getriebe gewählt werden.

Gehobene Ausstattung

So robust und praktisch der ŠKODA Kodiaq auch daherkommt: in puncto Ausstattung lässt sich mit Fug und Recht von einem Luxusfahrzeug sprechen. Da ist beispielsweise die Ambientebeleuchtung, die den Innenraum bereits beim Einsteigen in ein warmes und angenehmes Licht taucht.Da sind aber auch Annehmlichkeiten wie die Ledersitze inklusive Sitzheizung und die enorme Beinfreiheit. Diese wird dadurch erreicht, dass sich die Rückbank um 18 Zentimeter verschieben lässt. Die Lehnen wiederum, lassen sich in ihrer Neigung gleich fünffach verstellen. Ebenfalls eine Besonderheit, die es nur im ŠKODA Kodiaq gibt, ist der beim Öffnen automatisch ausfahrenden Türkantenschutz, der bei einigen Ausstattungslinien inklusive ist. Natürlich erfreut auch der ŠKODA Kodiaq mit dem obligatorischen Eiskratzer im Tankdeckel oder dem Regenschirm unter dem Beifahrersitz und erweist sich somit – um in der Sprache des Herstellers zu bleiben – als „simply clever“.

Fortschrittliche Technik

In technischer Hinsicht befindet sich der ŠKODA Kodiaq voll und ganz auf Höhe seiner Zeit. Smartphones und andere mobile Geräte lassen sich ohne Probleme integrieren und auch kabellos aufladen und sowohl das Infotainment- als auch das Navigationssystem sind via App steuerbar. Für ein hohes Maß an Sicherheit sorgen die Hot Buttons. Die drei Tasten ermöglichen mit einem Druck sowohl einen Hilferuf als auch direkten Kontakt zum ŠKODA-Servicecenter oder der Infoline des Herstellers. An Assistenzsystemen sind der Front-Assist mit Fußgängerüberwachung oder auch die Parkhilfe zu erwähnen. Des Weiteren erfreut der ŠKODA Kodiaq mit einem Tablet Halter für die Rücksitze sowie einem elektrisch bedienbaren Panoramaschiebedach.

Fahrzeugangebote
EU-Neuwagen, Gebrauchtwagen & Jahreswagen
Werkstatt und Service
Service und Reparatur für alle gängigen Marken
Teiledienst
Gross- und Firmenkunden
Vorteile für Groß- und Firmenkunden
Unternehmen
Erleben Sie unser Unternehmen in Straubing
Jobs und Karriere
Karriere bei der Seubert Autocenter GmbH
Kontakt
Unsere Mitarbeiter stehen für Sie zur Verfügung