Skoda Karoq Jahreswagen

ŠKODA KAROQ Jahreswagen – Sensation in Preis und Leistung

Wer einen Gebrauchtwagen im fast neuen Zustand fahren möchte, liegt mit unseren ŠKODA KAROQ Jahreswagen goldrichtig. Wie es der Name bereits sagt, handelt es sich um Fahrzeuge, deren Erstzulassung maximal ein Jahr zurückliegt. In aller Regel sind dies Modelle aus der aktuellen Modellgeneration, die weder in der Motorisierung noch in der Ausstattung Wünsche offen lassen. ŠKODA KAROQ Jahreswagen überzeugen allesamt durch ihren tadellosen Zustand. Wir vom Seubert Autocenter unterziehen jedes Fahrzeug vor dem Verkauf einem umfangreichen Check und führen die erforderlichen Reparaturen durch. Wir stehen mit unserem guten Namen und 30 Jahren Erfahrung für die Qualität unserer günstigen ŠKODA KAROQ Jahreswagen, sodass Sie viele Jahre ohne Probleme fahren können. Alle ŠKODA KAROQ Jahreswagen stehen bereits für Sie bereit und lassen sich ohne Wartezeit gleich mitnehmen. Das gilt natürlich auch dann, wenn Sie sich für eine ŠKODA KAROQ Jahreswagen Finanzierung entscheiden oder Ihren Gebrauchtwagen in Zahlung geben.

Ob Preis, Verfügbarkeit, Ausstattung oder Zustand: mit einem ŠKODA KAROQ Jahreswagen gehen Sie in all diesen Punkten auf Nummer sicher und treffen eine hervorragende Wahl. Die Fahrzeuge sind nahezu neu, werden jedoch zum Preis eines Gebrauchtwagens angeboten. Dadurch, dass wir auf unserer Ausstellungsfläche jede Menge Fahrzeuge in erstklassigem Zustand und unterschiedlichen Ausstattungen im Sortiment bereithalten, ist sicher auch der passende ŠKODA KAROQ Jahreswagen für Sie dabei. Anderenfalls sprechen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von uns beraten. Sie finden das Seubert Autocenter in Straubing sowie auf unseren Seiten im Internet, wo wir Ihnen bereits einen guten Überblick über all Ihre Möglichkeiten verschaffen. Herzlich Willkommen.

Der ŠKODA Karoq ist nicht nur hinsichtlich seiner Namensgebung ein ganz besonderes Fahrzeug. Die Bezeichnung für das 2017 vorgestellte SUV geht auf eine Sprache der Ureinwohner Alaskas zurück und enthält deren Begriffe für „Pfeil“ und „Auto“. Entsprechend bestehen deutliche Parallelen zum legendären Firmenlogo, das nun schon fast seit 100 Jahren existiert. Auch entpuppte sich der große Bruder des Kodiaq bereits kurz nach seinem Debüt als echter Topseller. Ursprünglich sollte der ŠKODA Karoq ausschließlich in Kvasiny produziert werden, doch musste ŠKODA schon bald auch Kapazitäten im Stammwerk Mladá Boleslav bereitsstellen.

Der ŠKODA Karoq in Zahlen

Der ŠKODA Karoq ist 4,38 Meter lang, 1,84 Meter breit und 1,60 Meter hoch. Schnell wird deutlich, dass sich der Hersteller mit einem Kompakt-SUV etablieren möchte, das ganz und gar ungewöhnlich ist. Das beginnt schon beim Laderaumvolumen von 521 Litern im Kofferraum und 1.630 Litern bei umgeklappten Rücksitzen, was einen Spitzenwert in diesem Segment bedeutet. Möglich ist die Erweiterung dank des Sitzsystems Varioflex. Bereits im Kofferraum offenbart sich ŠKODAs Liebe zum Detail. Die Beleuchtung ist auch als Taschenlampe nutzbar, Kleinteile verschwinden in drei kleinen Fächern und Einkaufstaschen lassen sich an auf Schienen befestigten Haken fixieren. Ebenfalls angenehm ist die automatisch öffnende Heckklappe, die auch auf Fußbefehl reagiert.

Wie es sich für ein SUV gehört, verfügt der ŠKODA Karoq auch über einen Allradantrieb, der sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselmotoren kombiniert werden kann. Unter den Benzinern stehen zwischen 115 und 150 PS zur Verfügung, die Dieselmotoren bringen es bei derselben Einstiegsleistung sogar auf bis zu 190 PS. Verwaltet werden die Pferdestärken sowohl manuell als auch über ein Sieben-Gang-DSG. Ein besonderes technisches Highlight ist der 1,5 Liter-Benziner, der über die automatische Zylinderabschaltung (ACT) verfügt.

Umfangreiche Ausstattung

Maximale Individualität offenbart sich im Cockpit. Wer möchte, entscheidet sich für digitale Anzeigen, die sich nach Lust und Laune konfigurieren lassen. Man spürt an allen Ecken und Enden, dass der ŠKODA Karoq mit der neuesten VW-Technologie versorgt wurde, was sich unter anderem an Gestensteuerung, Sprachsteuerung sowie einem Navigationssystem mit 9,2 Zoll großem Display zeigt. Das Internet gelangt via LTE in den Innenraum und ermöglicht die Nutzung einer Reihe praktischer Apps.

Zur Ausstattung gehört zudem, dass sich der ŠKODA Karoq mit Isofix-Befestigungen ausrüsten lässt und auf Wunsch in bequemen Ledersitzen mit individueller Lordosenstütze Platz genommen wird. Ebenfalls individuell lassen sich die Fahrprofile einstellen.

Jede Menge Besonderheiten

Dank eines elektrischen Panoramaschiebedachs gelangt jede Menge Tageslicht in den Innenraum des ŠKODA Karoq. Am Ziel einer jeden Fahrt angekommen, übernimmt ein autonomes System das Einparken, wobei der Fahrer lediglich Gaspedal und Bremse bedient. Ist man mit maximal 40 km/h unterwegs, so sucht sich der Karoq sogar selbstständig einen geeigneten Parkplatz. Der Sicherheit dienen Gurtkraftbegrenzer, Gurtstraffer, Kopfairbags sowie Airbags für Seiten und Knie. Auch verfügt der ŠKODA Karoq über einen automatischen Notbremsassistenten. Im Euro-NCAP-Crashtest erzielte das SUV einen Wert von fünf Sternen und somit die Bestnote. Hierzu haben sicher auch Spurwechselassistent, Stauassistent und Rückfahrassistent beigetragen, um nur einige der vielen Extras zu nennen.

Fahrzeugangebote
EU-Neuwagen, Gebrauchtwagen & Jahreswagen
Werkstatt und Service
Service und Reparatur für alle gängigen Marken
Teiledienst
Gross- und Firmenkunden
Vorteile für Groß- und Firmenkunden
Unternehmen
Erleben Sie unser Unternehmen in Straubing
Jobs und Karriere
Karriere bei der Seubert Autocenter GmbH
Kontakt
Unsere Mitarbeiter stehen für Sie zur Verfügung