Das große ŠKODA DRIVE-IN-Buffet 2017

1200 760


Das große ŠKODA DRIVE-IN-Buffet 201

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Am 21. Januar 2017 haben wir beim großen ŠKODA DRIVE-IN-Buffet durchgestartet.
Die verlockenden Highlights der DRIVE-IN-Wochen waren auch mit von der Partie: unsere Sondermodelle DRIVE.

Ob ŠKODA FABIA, OCTAVIA, RAPID oder YETI DRIVE: sie alle machten mit einer üppigen Serienausstattung, wie beispielsweise den optionalen Ausstattungspaketen „Licht & Sicht“ sowie „Infotainment“ und einem attraktiven Preisvorteilattraktiven mächtig Appetit auf mehr.
Solche Schmankerl gibt’s nicht jeden Tag zu entdecken.

ŠKODA in Straubing

Seubert Autocenter GmbH
Chamer Straße 130
94315 Straubing
 
E-Mail:   
Telefon:  09421 510 28-0
Fax:         09421 510 28-70


Impressum
Datenschutz
Kontakt
Anfahrt
Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag:         08:00 bis 18:00 Uhr
Samstag:                        08:00 bis 14:00 Uhr
 

Termin auch nach telefonischer Vereinbarung. Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten, Besichtigung jederzeit (auch Sonntags) möglich.

Service

Montag - Donnerstag: 07:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:                             07:00 bis 16:00 Uhr
Samstag:                         08:00 bis 12:00 Uhr




*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.